Nachrichten

23.07.2019 - Workshop und Fortbildungsabschluss des Modellprojektes „Interkulturelle und interreligiöse Verständigung“

Das Referententeam der Eugen-Biser-Stiftung für interreligiösen und interkulturellen Dialog in München gestaltete zum Abschluss des Jahresprojektes „Interkulturelle und interreligiöse Verständigung“ mit der Klasse DM 10B zum Thema „Menschenrecht  Religionsfreiheit“ einen lebendigen und informativen Workshop.

Nach einer Reflexion der Inhalte und des gesamten Projektablaufes über den Zeitraum des vergangenen Schuljahres konnten Herr Lutzenberger und Herr Johan allen Teilnehmer/innen die erworbenen Dokumente überreichen.

Fast alle Schüler/innen erhielten – bei Teilnahme an allen Modulen – auch das Gesamtzertifikat.

Ein herzliches Dankeschön allen, die dieses Modellprojekt gefördert und unterstützt haben:

  • der Eugen-Biser-Stiftung mit dem Team Herr Prell, Frau Güzel, Frau Exner-Krikorian
  • Frau Lembert-Dobler vom Friedensbüro der Stadt Augsburg
  • Frau Professor Naurath von der Universität Augsburg
  • dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen, Jugend
  • dem jüdischen Kulturmuseum Augsburg
  • Pfarrer Haug und der Kirche St. Moritz in Augsburg
  • den Kolleginnen und Kollegen sowie der Schulleitung
  • und natürlich der Klasse DM 10B, die durch ihre Ideen, Impulse und ihr Engagement das Modellprojekt praktisch selbst entwickelt hat.

Maria Schneider, Jürgen Johan

 

Bilder: Sabine Exner-Krikorian