Nachrichten

26.07.2017 - Ein Rückblick nach 2 Jahren Dualem Verbundstudium

Bald ist’s geschafft und wir haben unsere Ausbildung in der Tasche. Vor fast 2 Jahren haben wir unser Duales Verbundstudium begonnen, jetzt stehen wir kurz vor der mündlichen Abschlussprüfung zum Industriekaufmann/ -frau. Den schriftlichen Teil haben wir bereits geschafft. Deshalb möchten wir euch von unseren bisherigen Erfahrungen berichten.

Im ersten Jahr unserer Ausbildung haben wir die Lehre wie alle anderen Azubis im Betrieb und an der Berufsschule IV absolviert. Im Oktober letzten Jahres hat dann parallel unser BWL-Studium an der Hochschule Augsburg begonnen. Obwohl uns diese Doppelbelastung einiges abverlangt hat, konnten wir auch viel von der Verbindung von Theorie und Praxis profitieren. So fielen uns verschiedene Themen an der Hochschule durch das Vorwissen des ersten Lehrjahres leichter.

Die typischen Probleme eines Studenten vor allem finanzieller Art blieben uns durch die Unterstützung unserer Ausbildungsbetriebe erspart. Dadurch konnten wir uns voll und ganz auf unsere Ausbildung und das Studium konzentrieren. Durch die Ausbildungseinsätze in den Semesterferien fühlten wir uns stets wie ein Teil des Unternehmens. Auftretende Probleme wie Terminkonflikte wurden von der Berufsschule in Zusammenarbeit mit der Hochschule gut gelöst.

Wir möchten uns auch bei Herrn Johan und Herrn Mayer bedanken, dass sie uns bereits in der 10. Klasse die Teilnahme am Leonardo Projekt London möglich gemacht haben. Dieser Auslandsaufenthalt hat uns persönlich weitergebracht und wir haben zusätzlich den Abschluss Kaufmann/-frau International erhalten. Somit werden wir nach 4,5 Jahren Dualem Verbundstudium insgesamt 3 Abschlüsse haben. Rückblickend sind wir froh, die Ausbildung zusätzlich zum Studium gemacht zu haben, da dies unsere Selbstorganisation gefördert hat und uns die Grundlagenkenntnisse der BWL sehr praxisnah vermittelt wurden.

Auf diese Weise werden wir sehr gut auf die Herausforderungen der Berufswelt vorbereitet.

Josefine Bahr (KUKA AG) im Namen der Dualen Studenten

 

Vorn: Xaver Mayer, Alexander Strobl, Mehmed Duran, Johannes Hegele
Hinten: Josefine Bahr, Melanie Kelemen, Saskia Reuter, Anna Scholl