Nachrichten

11.01.2018 - Den „Unsichtbaren“ ein Gesicht geben

Dank unserer sehr engagierten Schüler der Schülermitverwaltung konnte im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsspendensammlung ein stolzer Betrag von insgesamt 2.446,26 EUR gesammelt werden. Getreu dem diesjährigen Motto „Den Unsichtbaren ein Gesicht geben, Arme in Deutschland unterstützen“ wollen die Schüler der Welserschule Benachteiligten in Deutschland helfen.

Über 1.200 EUR gingen an Projekte des Sternstunden e. V., um insbesondere notleidende Kinder in Deutschland zu unterstützen.

Die andere Hälfte des gesammelten Geldes soll den Augsburger Obdachlosen zugute kommen: 1.000 EUR gehen an die SKM in Augsburg; für den verbleibenden Teil wurden durch die Schüleraktion Sachspenden finanziert und Päckchen für die Obdachlosen von den Schülern geschnürt. Diese Päckchen, die von den Schülern mithilfe der SKM an Obdachlose verteilt werden, enthalten, z.B. Socken, Creme, Shampoo und vieles mehr.

Melanie Forster