Nachrichten

24.07.2018 - An die neuen Referendare (2018/2019)

Liebe zukünftige Referendarinnen und Referendare,

die Berufsschule 4 in Augsburg wirbt gerne mit ihrem Slogan „Kaufmännische Bildung im Herzen der Stadt.“

Auch ihr dürft bald Teil dieses kaufmännischen Bildungszentrums im Herzen Augsburgs werden. Freut euch darauf, denn an der „Welserschule“ könnt ihr euer erlerntes Universitätswissen und eure didaktischen Skills in zahlreichen Ausbildungsberufen endlich unter Beweis stellen!

Das familiäre und sehr nette Kollegium sowie eine frisch gebackene Seminarlehrkraft werden euch in eurer Lehrerausbildung mit Rat und Tat zur Seite stehen!

In stressigen Phasen hilft gegenseitige Motivation und Unterstützung. Und wenn gar nichts mehr zu helfen scheint, rettet euch eine extra große Portion Leberkässemmel aus dem Pausenverkauf des Hausmeisters! Je nach Stressbelastung fällt die Leberkäsescheibe einmal dicker, einmal dünner aus 😉. Wir sprechen hier aus Erfahrung und bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der Frau des Hausmeisters, die unsere benötigte Leberkäseration anhand unseres Gemütszustandes immer bestens einschätzte und somit für die notwendige Extrapower sorgte 😉.

Bitte meldet euch in der letzten Ferienwoche telefonisch bei eurer Schulleiterin, Frau Landgraf, und stellt euch kurz vor.

Wir wünschen euch ein wunderbares Jahr mit wertvollen Eindrücken, sowie lehrreichen Erfahrungen und natürlich ganz viel Spaß beim Unterrichten!

Eure Reffis 2017/2018